Gaziantep

Gaziantep liegt in Südostanatolien und ist mit ca. 1,3 Millionen Einwohnern die sechstgrößte Stadt in der Türkei. Besucht man die Stadt, spürt man, dass viel in Bewegung ist. Wo man auch hinschaut, der Blick bleibt früher oder später unweigerlich an einer Baustelle haften. Der historische Stadtkern wird wieder aufgebaut und etliche Neuprojekte wollen realisiert werden. Anfang des Jahres wurde ein neues, großes Einkaufszentrum eröffnet. Insgesamt drei dieser hochmodernen Malls, in denen man alles, was das Herz begehrt, bekommen kann, gibt es mittlerweile in der Stadt. So trifft Tradition auf Moderne. Auch der Kupfermarkt bietet in seinen engen Gassen eine Vielzahl an Waren an. Ganz traditionell kann man hier den Handwerkern hautnah bei der Arbeit zusehen und in einem Café Baklava und Tee genießen.

Stadtimpressionen

Auch wenn Gaziantep nicht gerade eine Touristenhochburg ist und vielleicht auch nicht seitenweise Reiseführer füllt, so gibt es doch viel Sehenswertes, das einen Besuch durchaus lohnt:

Die Festung ist ein markantes Zeichen der Stadt und thront mächtig auf einem Berg. Leider war sie bei unserem Besuch (März 2014) nicht zugänglich, da sie restauriert wird. Nichtsdestotrotz bot sie tagsüber und auch nachts einen imposanten Anblick.

Stadtimpressionen
Stadtimpressionen
Stadtimpressionen
Stadtimpressionen

Das Zeugma Mosaik Museum beherbergt historische Funde aus der Stadt Zeugma, die beim Bau des Birecik-Staudamms überflutet wurde. Das Museum wurde 2011 eröffnet und ist das weltweite größte Museum seiner Art. Ein herausragendes und das bekannteste Werk der Ausstellung ist das sogenannte „Zigeunermädchen“, das in einem separaten, abgedunkelten Raum präsentiert wird.  Man sagt, die Augen des Mädchens folgen dem Betrachter, ähnlich wie die der Mona Lisa und je nach Gefühlslage schaut einem das Mädchen eher fröhlich-interessiert oder traurig-ängstlich an.

Auf dem Basar und Kupfermarkt kann man sich herrlich verlieren und ein Gefühl dafür kriegen, wie Geschäfte bereits vor einigen hundert Jahren getätigt wurden. Von Schmuck über Gewürze bis hin zu Geschirr und Haushaltsgegenständen kann man hier alles finden, was man im täglichen Leben braucht. Der besondere Reiz sind die traditionelle Architektur sowie die Tatsache, dass die Händler ihre Waren teils direkt vor den Kunden herstellen.

Stadtimpressionen
Stadtimpressionen
Stadtimpressionen